bewertetes Labor-Schall-Längsdämm-Maß


bewertetes Labor-Schall-Längsdämm-Maß
Einzahlangabe zur Kennzeichnung der Luftschalldämmung von Bauteilen mit einem zugehörigen Schall-Längsdämm-Maß. Das bewertete Schall-Längsdämm-Maß beruht auf der Bestimmung des Schall-Längsdämm-Maßes mittels Terzfilter-Analyse. Zahlenmäßig ist RL,w der Wert entsprechend der normativ verschobenen Bezugskurve bei 500 Hz.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens . 2015.